SÖCK

 

SÖCK vereinigt vier junge Musiker in der kleinsten Schwyzerörgeligrossformation der Schweiz und zugleich wohl einer der urchigsten Boygroup des Landes. Die Studenten interpretieren Tänze alter Örgeli- und Akkordeoncracks so stoisch-verspielt, virtuos und doch frenetisch verhalten, dass man die Krumme riechen kann und ergänzen ihr Programm mit Eigenkompositionen. Mit Wurzeln und Wohnorten in acht verschiedenen Kantonen, fühlen sich die Jungmeister auch der interkantonalen Verständigung verpflichtet.

Dominik Flückiger - Schwyzerörgeli
Florian Gass - Schwyzerörgeli
Jonas Gisler - Klavier
Andrea Schmid - Bass


soeck.ch