JSO Crescendo

 

Das Jugendsinfonieorchester Crescendo wurde 1989 von 12 Musikbegeisterten und der Dirigentin Käthi Schmid Lauber gegründet. Inzwischen ist es auf rund 50 Personen angewachsen, zu welchen seit 2008 auch Andrea Schmid gehört. Neben sinfonischer Orchesterliteratur wird in jedem Programm auch gesungen.